fbpx

In Anguilla fährt man auf der linken Seite. Fahrräder sind in den meisten Hotels und bei einer Reihe von Anbietern erhältlich.

Autofahren auf Anguilla

Das Gelände

Anguilla ist ungefähr 16 Meilen lang, vom East End zum West End, und 3 Meilen an seiner breitesten Stelle. Anguillas Hauptschlagader verläuft durch das Zentrum der Insel. Sie können von einem Ende der Insel zum anderen in ca. 45 Minuten fahren, aber Sie werden sich Zeit nehmen und die vielen Strände, Restaurants, Attraktionen der Insel erleben wollen.

Man fährt auf der linken Seite, und seien Sie nicht überrascht, wenn Sie jemanden hupen hören – es ist nur eine freundliche Art, „Hallo“ auf der Insel zu sagen.


Ein Auto mieten

Möglicherweise möchten Sie ein Auto mieten. Es gibt mehrere Autovermieter zur Auswahl. Um ein Auto zu mieten, benötigen Sie einen gültigen Führerschein und 25 US-Dollar, um einen temporären anguillianischen Führerschein zu erwerben, der drei Monate lang gültig ist und von den örtlichen Autovermietern zur Verfügung gestellt wird.


Taxis

Taxis sind ebenfalls weit verbreitet, und viele Besucher vereinbaren mit einem lokalen Taxifahrer alle Fahrten während ihres Aufenthalts auf der Insel. Die Taxitarife sind festgelegt, und es gibt einen veröffentlichten Tarifführer, der die festgelegten Tarife für Fahrten über die Insel anzeigt. Einige Taxifahrer bieten auch Inseltouren an, begleitet von unterhaltsamen Anekdoten und sachkundigen Kommentaren, die ihre Liebe zur Heimat und ihren Stolz, sie mit den Besuchern zu teilen, unterstreichen.


Off-road

ATVs und Straßenräder sind zwei weitere beliebte Möglichkeiten, um die Insel zu erkunden, da sie den Zugang zu schönen, abseits der öffentlichen Verkehrsachsen gelegenen Orten ermöglichen. Anguilla ist eine Korallen- und Kalksteininsel, und die Topographie ist meist flach, was es für Radfahrer aller Niveaus einfach und angenehm macht.

WordPress Lightbox Plugin