Autofahren

Anguilla ist nur ca. 25 km lang und 5 km breit.  Eine einzige Hauptstrasse verläuft von einem Ende zum anderen und durch das Zentrum der Insel. Es dauert ungefähr 30 Minuten die gesamte Länge auf einmal zu fahren. Kleine Zubringerstrassen verbinden die Buchten, Küsten, Dörfer und Ausflugsziele.

Man fährt links, aber die meisten Mietautos haben das Lenkrad auf der linken Seite. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 48 km/h.

Ein Auto zu mieten ist der beste Weg die Insel zu erkunden. Entdecken Sie die vielen Strände, Restaurants, Kunstgallerien und Dörfer.  Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie jemanden hupen hören – es ist eine freundliche Art der Begrüßung auf der Straße. Wahrscheinlich hat Sie nur Ihr Kellner, Hotelier oder Shopbesitzer wieder erkannt!

Um ein Auto zu mieten, brauchen Sie nur einen gültigen Führerschein aus Ihrem Heimatland und USD 20 für eine vorübergehende Fahrerlaubnis auf Anguilla (über die meisten Autovermieter zu beziehen). Die meisten Hotels arrangieren die Anmietung eines Autos.

Follow us on

SPOTLIGHT